Spende für die Stiftung help and hope

41
Foto (v. l.): Spendenscheckübergabe im Gartencenter Augsburg in Bochum: Katharina Kirsch (Leitung Marketing & Kommunikation), Sabrina Emilius (Mitarbeiterin Gartencenter Augsburg), Manuela Wohlfahrt (Mitarbeiterin Gartencenter Augsburg) (Foto: Stiftung help and hope)

Das Gartencenter Augsburg spendete 3.000 Euro an die Stiftung help and hope und übergab einen symbolischen Spendenscheck in der Filiale in Bochum.

Im vergangenen Jahr konnten bei einer großen Advents-Tombola in allen sechs Augsburg Gartencentern 10.000 Lose verkauft, 3.000 Gewinne ausgegeben und 11.000 Euro eingenommen werden. Die Einnahmen kommen verschiedenen gemeinnützigen Organisationen zugute. Eine davon ist die Dortmunder Stiftung help and hope mit Sitz in Dortmund-Mengede.

„Wir freuen uns sehr über die großzügige Spende des Gartencenters Augsburg und bedanken uns recht herzlich im Namen aller benachteiligten Kinder und Jugendlicher, die wir mit unserer Arbeit unterstützen. Toll, dass die Advents-Tombola wieder ein so großer Erfolg war und das Unternehmen damit einen guten Zweck unterstützt“, so Katharina Kirsch, Leitung Marketing & Kommunikation der Stiftung help and hope.

Das Gartencenter Augsburg ist eines von vielen Unternehmen, das die Stiftung help and hope auch als Partner unterstützt. So konnte help and hope in den letzten Jahren über 150 Unternehmenspartner gewinnen – viele setzen den Spendenteller ein, um Spenden für die Stiftung zu sammeln. Jedes Jahr sammelt die Stiftung in den aufgestellten Spendentellern rund 800.000 Euro.