Rock’n’Zollern – Pomenade, Petticoats & Polkadots

0
94
Foto: Olaf Heil

Musik, Tanz und Kleidung der 50er Jahre machen einfach gute Laune und lassen keine Hüfte stillstehen – am 28. Oktober geht es in der Zeche Zollern auf Zeitreise in die wilden 50er.

Rock’n’Roll, Boogie Woogie und Lindy Hop mischen die Tanzfläche auf, Haartolle, Petticoat und Bundfaltenhose sorgen für den passenden Flair.
Rock’n’Zollern wird von der Rock’n’Roll Abteilung des TSC Eintracht Dortmund und dem RRC Number One aus Krefeld präsentiert und bietet eine vielseitiges Programm aus Turnieren und Mitmach-Workshops (Kumpel-Cup, Rockabilly-Jive Workshop, großes Boogie-Woogie Turnier).
Die Gelegenheit für alle, die sich gerne einmal in Schale schmeißen und in die 50er Jahre eintauchen möchten. Egal, ob Haartolle, Pencilskirt, Swing-Kleid oder Bundfaltenhose – alles ist gern gesehen! Eine große Tanzfläche wartet auf Pfennigabsätze und heiße Sohlen und bietet allen Besuchern die Möglichkeit, selbst das Tanzbein zu schwingen. Auch alle diejenigen, die sich das bunte Treiben lieber aus der Ferne ansehen möchten, sind herzlich willkommen. Sitzmöglichkeiten und eine Empore bieten genügend Platz, um einfach zu genießen.

Wer schon einmal etwas üben möchte, kann sich gerne per Mail zum Schnuppertraining beim TSC Eintracht Dortmund anmelden:
1.abteilungsleiter@rrt-eintracht-dortmund.de.
Termin: 28.10.2017, Veranstaltungsbeginn 14.00 Uhr
Zeche Zollern Dortmund

Programm: Ganztägig: Eintritt in das Industriemuseum Zeche Zollern
Ab 14.00 Uhr: Einlass
16.00 -18.00 Uhr: Vorrunde Großer Preis von Deutschland und „Kumpel Cup“ der Schüler und Junioren
ab 18.00 Uhr: Workshop Rockabilly-Jive
ab 19.00 Uhr: Tanz im Ballsaal und Endrunden Boogie-Woogie-Turnier

Vorverkauf: 20,00 €
über die TSC Geschäftsstelle oder per E-Mail über: vvk@rrc-number-one.de

Teilen