Rheumatag in der Ortho-Klinik Dortmund

0
147
Chefarzt Dr. Hans-Gerd Schmitz.

Für rheumakranke Menschen bietet die Ortho-Klinik Dortmund Vorträge und Informationen. Beim ersten Rheumatag der Fachklinik in Hörde am Mittwoch, 16. August, ab 16.00 Uhr, informieren Fachärzte, Therapeuten und die Rheumaliga (Arbeitsgemeinschaft Dortmund).

„Zunächst erläutert Priv.-Doz. Dr. Martin F. Meyer „Gründe für eine Vorstellung beim Rheumatologen“. Besprochen werden Symptome, die auf das Vorliegen einer entzündlichen rheumatischen Erkrankung hinweisen können. Zu dieser Erkrankungsgruppe gehören unter anderem die rheumatoide Arthritis, Gelenkentzündungen bei Schuppenflechte oder nach Infektionen, entzündliche Wirbelsäulenerkrankungen sowie die Kollagenosen und Gefäßentzündungen. Der internistische Rheumatologe ist Chefarzt im Ev. Krankenhaus Hagen-Haspe, das wie die Ortho-Klinik zur Ev. Stiftung Volmarstein gehört.
Danach erklärt Dr. Hans-Gerd Schmitz, Chefarzt in der Ortho-Klinik Dortmund, „Orthopädische Eingriffe bei Rheumapatienten“. „Durch ihre Grunderkrankung ist jede Operation bei  Rheumapatienten eine besondere Herausforderung“, so Dr. Schmitz. Als Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, spezielle orthopädische Chirurgie, Rheumatologie und physikalische Therapie weiß er: „Eine ganzheitliche Therapie und die enge Zusammenarbeit mit den Internisten, den Narkoseärzten und den Physiotherapeuten ist wesentlich für den Erfolg der OP.“


„Wer rastet der rostet“, so lautet der Vortrag von Marco Ackerschott, Leiter des Therapiezentrums Dortmund. „Gerade für Rheumapatienten ist dieser alte Spruch hochaktuell“, betont der Physiotherapeut. In seinem Vortrag beschreibt er, warum Bewegung die Mobilität unterstützt und welche moderate Sportformen und Übungen den Rheumapatienten helfen, fit zu bleiben.

Zusätzlich zu den Vorträgen gibt es Informationsstände: Die Arbeitsgemeinschaft Dortmund der Rheumaliga steht für Fragen bereit. Und das Hilfsmittelkompetenzzentrum Volmarstein präsentiert Rollatoren für draußen, Haus-Rollator, verschiedene Gehhilfen, Rheumatiker-Schuhe, Handbandagen, Hilfsmittel wie Besteck etc.
Der Eintritt ist frei. Die Ortho-Klinik bittet um Anmeldung, da der Platz begrenzt ist.

Ortho-Klinik Dortmund
Virchowstraße 4
44263 Dortmund-Hörde

Telefon: 0231 – 94 30 355

Teilen