Offene Dortmunder Stadtmeisterschaft im Boxen

0
42

Am 14. Oktober 2017 führt die Fachschaft Boxen Dortmund im Pädagogischen Zentrum des Helene-Lange-Gymnasiums eine „Offene Dortmunder Stadtmeisterschaft “ durch. Boxer aus vielen Nationen kämpfen im Ring.

Die Veranstaltungsgemeinschaft Dortmunder Boxsport 20/50 – BSV 20 Mengede ist Ausrichter dieses Box-Events. Es nehmen die Dortmunder Amateurboxsport-Vereine BSV 20 Mengede, DBS 20/50, ÖSG Vikt.08 Dortmund, Deusen DAM, Boxteam Dortmund sowie BKV Dortmund und Fightology teil. Weitere Vereine aus Westfalen haben zugesagt. Es sind insgesamt 20 Kämpfe geplant.

Die ersten und zweiten Sieger bekommen eine Erinnerungsplakette, der beste Techniker erhält einen besonderen Pokal. Vereine, die Kämpfer stellen wollen, können sich unter der Email-Adresse: wilfried.peters@web.de melden. Frauen und Schüler haben freien Eintritt.

Beginn 16:00 Uhr, im Pädagogischen Zentrum des Helene-Lange-Gymnasiums, 44225 DO-Hombruch, Am Homruchsfeld 55a

Teilen