Liebe, Sehnsucht, Melancholie: Fado-Konzert im Keuning-Haus

0
34
Nisa Conde

In eine Welt aus Sehnsucht, Liebe und Melancholie entführen am Samstag, 4. November, 20 Uhr drei Fadisten: Monica Jesus, Nisa Conde und Joao Grave präsentieren im Dietrich-Keuning-Haus (Leopoldstr. 50-58) klassischen Fado aus Portugal. Ihre emotionsgeladenen Stimmen werden begleitet von Joao Grave (Portugiesische Gitarre) und Joaquim Canico (Viola). Dazu gibt es typische portugiesische Speisen und Getränke. Karten kosten im Vorverkauf 8 Euro zzgl. Gebühr, an der Abendkasse 12 Euro.
Für das Konzert kooperiert das DKH mit dem portugiesischen Folkloreverein R. F. St. Antonio.

Teilen