Dortmund ist eine Stadt der Vielfalt und hat viele Gesichter. Tausende Mosaiksteine fügen sich täglich neu zu einem Gesamtbild einer sympathischen, modernen und demokratischen Metropole zusammen. Menschen, die zum ersten Mal Dortmund besuchen, aber auch Menschen, die schon lange hier leben, erkennen stets neue Facetten, die sie begeistern.

Nicht umsonst ist das Motto der städtischen Imagekampagne: Dortmund überrascht. Dich.
All diese überraschenden Elemente, aber genauso alles, was sich in dieser Stadt lange etabliert und nachhaltig als erfolgreich herausgestellt hat, sollen bei einer Veranstaltung Gästen wie Bürgerinnen und Bürgern gezeigt werden. Es soll gefeiert werden! Und dieses Fest hat einen Namen: DORTBUNT! Eine Stadt. Viele Gesichter. Von ihm soll ein starkes Signal für ein sympathisches, buntes und tolerantes Dortmund ausgehen.

Am 6. und 7. Mai 2017 zeigt die Stadt ihre tausend bunten Gesichter. An vielen Plätzen, Bühnen und Orten in der gesamten Dortmunder City präsentieren sich in einem bewusst offenen Konzept Institutionen, Vereine, Verbände, Initiativen, Kirchen, Gewerkschaften, Kulturschaffende, Behörden und viele mehr. Wer an diesen Tagen in die Innenstadt kommt, kann feiern, staunen, lernen und Dortmund erleben.

Für beide DORTBUNT!-Tage gilt: Die Programmgestaltung an den jeweiligen Orten liegt – ebenfalls ganz bewusst – in unterschiedlicher Verantwortung. Vereine, Verbände und Einrichtungen geben Einblicke in ihr Engagement. Die Veranstaltungsorganisation wird auf viele Schultern verteilt. An beiden Tagen gibt es selbstverständlich auch vielfältige internationale gastronomische Angebote.

Teilen