Wieder Deutsche Meister aus Bodelschwingh

9
(v. l.) Peter Müller, Wilfried Becker und Andreas Gensmann; (Foto: Verein)

Medaillenreigen für den SC Bodelschwingh bei der DM

Nach Abschluss der Deutschen Meisterschaften im Sportschießen können die Schützen des Schieß-Club Bodelschwingh 1962 e.V. zufrieden sein. Insgesamt 6 Medaillen brachten die erfolgreichen Schützen mit.

Anfang Oktober reisten fünf Schützen (Wilfried und Ralf Becker, Peter Müller, Andreas Gensmann und Hans-Joachim Klein), die sich qualifiziert hatten, nach Hannover, um dort an den Deutschen Meisterschaften in verschiedenen Kleinkaliberdisziplinen teilzunehmen. Ende Oktober fanden die Wettkämpfe mit dem Luftgewehr im Landesleistungszentrum in Dortmund an der Eberstraße statt. Hier hatten sich 7 Schützen des Vereins (Rita Thielen, Klaus Türke, Peter Müller, Wilfried Becker, Heinz-Willi Hirsch, Andreas Gensmann und Hans-Joachim Klein) zur Teilnahme qualifiziert.

In Hannover wurde die Mannschaft (Peter Müller, Wilfried Becker, beide Bodelschwingh und Hermann Holtkötter, Bad Waldliesborn) in der Disziplin 100 Meter KK Auflage Deutscher Meister (Aufgrund einer Kooperation startete die Mannschaft für Bad Waldliesborn). In der Einzelwertung belegte Wilfried Becker Platz 2 und Peter Müller den unglücklichen 4. Platz bei Ringgleichheit mit dem 3. Platz.

In der Disziplin 50 Meter KK Auflage wurde in seiner Altersklasse Peter Müller Deutscher Meister und Andreas Gensmann in seiner Altersklasse Vizemeister.

Die Bodelschwingher Schützen ruhen sich nicht auf ihren Lorbeeren aus, sie trainieren fleißig weiter, immer dienstags und freitags ab 19 Uhr im Vereinsheim an der Wenemarstr. 5 in Bodelschwingh. Aktuell laufen zur Zeit die Rundenwettkämpfe auf Kreisebene und bald starten auch wieder die Ligakämpfe, an denen sich Bodelschwingh erneut mit 3 Mannschaften beteiligt.

www.sc-bodelschwingh.de