Volksbank Dortmund-Nordwest stellt bedienten Service ein

0
134
Eine Filiale der Volksbank Dortmund-Nordwest in Kirchlinde. (Archivfoto: IN-Stadtmagazine)

Die Volksbank Dortmund-Nordwest hat seit Montag (16.03.) vorübergehend den bedienten Service sowohl in der Hauptstelle als auch in den Filialen eingestellt und dafür die Kapazitäten in der Direktfiliale aufgestockt, um persönliche Kontakte möglichst gering zu halten und für den Ernstfall gerüstet zu sein. Kunden werden gebeten, für Ihre Serviceanliegen den VR-SISy-Schalter (Mo-Fr.: 8-18 Uhr) oder das Online-Banking zu nutzen. Für Bargeldgeschäfte sollten möglichst die Automaten genutzt werden, bedienter Kassenservice steht weiterhin in Dortmund-Mengede zur Verfügung. Der Zugang zu Kundenschließfächern kann nach vorheriger Terminvereinbarung erfolgen.

Des Weiteren wurde der Volksbank-Immobilientag am kommenden Samstag (21.03.) bereits abgesagt.

guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments