Neue Kinder- und Jugendbücher für das Heinrich-Heine-Gymnasium

0
80
v.l. Inhaber Michael Nau, Carolin Albers und Mareike von Fürstenberg (Heinrich-Heine-Gymnasium), Hella Koch (Mitarbeiterin Buchhandlung) (Foto: IN-StadtMagazine)

Das Heinrich-Heine-Gymnasium (HHG) durfte sich in diesem Jahr dank der Aktion „Kinder wollen lesen“ der Buchhandlung Am Amtshaus in Mengede über neue Bücher für die Schülerbibliothek freuen. In der Adventszeit konnten Kunden der Buchhandlung unter einem Bücher-Weihnachtsbaum interessante Titel für die Schülerinnen und Schüler auswählen und diese spenden.

Carolin Albers und Mareike von Fürstenberg vom HHG nahmen heute den neuen Lesestoff freudig entgegen.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
500