Mengeder Star-Wars-Fans am Schiffshebewerk in Henrichenburg

0
134
Die Krayt-Riders am Schiffshebewerk. (Fotos: IN-StadtMagazine)

Zum vierten Mal lud der Mengeder Star-Wars-Fan-Verein „Krayt-Riders“ in Kooperation mit dem Industriemuseum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) zu einem großen Star-Wars-Fantreffen ein.

In der Maschinenhalle des Museums zeigte der Verein eine Ausstellung mit Raumschiffen der Saga. Kostbare Modelle, Zeichnungen und Pläne der zahlreichen Flugobjekte waren zu sehen und deren Größe, Verwendung und Bedeutung wurden erläutert.
Begleitet wurde die Ausstellung von einem umfangreichen Familienprogramm. Kinder konnten in einem Workshop die Kunst des Lichtschwertkampfes erlernen oder bei Spielen wie „Füttere den Jabba“, „Zerstöre den Todesstern“ und „Droidenkegeln“ ihr Gespür für die „Macht“ unter Beweis stellen.

Phillip Berg vom Deutschen Museum in München hielt einen Vortrag über die Verwandtschaft von Science-Fiction und Western, der den Besuchern mit Filmbeiträgen die Zusammenhänge deutlich machte.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
500