Mengeder Glanzlichter am 30. u. 31. Oktober

0
110

Bereits zum achten Mal bringen Ingo und Claudia Plettner wieder Licht ins Dunkel. Die immer beliebter werdende Veranstaltung ist eine Veranstaltung von „Mengedern für Mengeder“. Damit die Veranstaltung wachsen kann und trotzdem kostenlosen Eintritt bietet, ist viel Unterstützung nötig.

Zum einen wird die Veranstaltung durch Mengeder Unternehmen finanziell gesponsert, zum anderen aber auch durch Manpower beim Auf- und Abbau. Dieses Jahr musste allerdings gegen Schwierigkeiten angekämpft werden: Corona.

Hier mussten die Veranstalter sehen, welche Lösungen sich bieten, und ein Hygienekonzept erstellen. Durch diese notwendigen Vorkehrungen stand auch schnell fest, dass die Veranstaltung in diesem Jahr ein Zuzahlgeschäft werden wird. Hier spielte auch der Wegfall einiger Sponsoren eine Rolle, die aufgrund der aktuellen Situation (verständlicherweise) vorsichtiger beim Ausgeben finanzieller Mittel waren.

Um den Volksgarten zum Leuchten zu bringen, sind neben vielen Dekorationsobjekten ca. 140 Scheinwerfer und knapp 2500 m Kabel nötig. 12 Personen beschäftigen sich zwei Tage lang mit dem Aufbau.

Neben bewährten alten Objekten gibt es auch in diesem Jahr wieder neue Aktionen. Welche, wird natürlich nicht verraten.

Aufgrund der jetzigen Situation bezüglich Corona gibt es für dieses Jahr ein paar Änderungen:

  • Zum einem finden alle Aktionen ausschließlich rund um die große Wiese statt. Dieses ermöglicht bei hohem Besucheraufkommen kurzfristig ein „Einbahnstraßensystem“ einzuleiten.
  • Hinzu wird dieses Jahr auf einen Getränkeausschank und Sitzplätze verzichtet. Es werden Bratwurst auf die Hand und warme Crêpes für die kleinen und großen Gäste angeboten.
  • Schweren Herzens muss in diesem Jahr auch auf das Feuerwerk verzichtet werden.
  • Selbstverständlich gelten auf der ganzen Veranstaltungsfläche das Tragen von einem Mund- /Nasenschutz, sowie die Abstandsregeln. Der Veranstalter bittet auf die aushängenden Informationen zu achten und gegebenenfalls den Anordnungen der Verantwortlichen zu folgen.
  • Des Weiteren die eindringliche Bitte: die Wege NICHT zu verlassen, da auf der Wiese viele Kabel verlegt werden, die ein Stolpern und somit teilweise dadurch auch einen Stromausfall einiger Objekte verursachen können.

Die Veranstalter hoffen, dass das Wetter mitspielt und sie den Besuchern ein wenig Licht in die dunkle Zeit bringen können.

Wer sich auch schon vor der Veranstaltung über den Aufbau informieren möchte, kann dies über der Website www.mengeder-glanzlichter.de oder noch aktueller über die kostenlose „Glanzlichter-App“ tun.

Uhrzeit: 17.00 Uhr bis 22.00 Uhr im Mengeder Volksgarten

guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments