Kanzlei am Amtshaus am Start beim B2Run

24
Foto: privat

Raus aus der Robe – rein in den Trainingsanzug! Auch beim diesjährigen B2Run war die Kanzlei wieder fast vollständig vertreten. Von der Auszubildenden bis zum ausgeschiedenen Senior haben alle mitgemacht. Bis zuletzt war es spannend, wer das interne Rennen für sich entscheiden konnte.

Andreas Bairaktaris konnte sich letztlich knapp vor Petra Heinrichs und Sabine Greive behaupten. Seinen Sieg in der internen Rangliste hat er sich redlich verdient. Schon Wochen vorher hatte er sich akribisch auf das Rennen vorbereitet, war dennoch überrascht, wie dicht ihm die Damen auf den Fersen waren. Der Spaß stand aber immer im Vordergrund. So hat es keinen der anderen Kanzleiteilnehmer gestört, von dem Team der Berufsfeuerwehr, gekleidet in voller Einsatzausrüstung, überholt zu werden. Der massive Kalorienverlust wurde nach dem Lauf gemeinsam mit Bier und Pommes wieder ausgeglichen, so dass alle Teilnehmer das Rennen wohlauf beendet haben.

Nach dem Rennen ist vor dem Rennen: Die Vorbereitungen für die Teilnahme beim diesjährigen Drachenbootrennen auf dem Phönix See haben begonnen.

(Kai Neuvians, Rechtsanwalt und Notar)