Infoabend: Wer hat Anspruch auf Wohngeld und wie wird es beantragt?

0
16
Symbolfoto: pixabay

Zum 1. Januar 2020 wurden die Wohngeldleistungen erhöht und auch höhere Bemessungsgrenzen wirksam. Deshalb können ab sofort Haushalte in den Genuss von Wohngeld kommen, die bisher keinen Anspruch hatten. Haushalte, die nicht wissen, ob sie anspruchsberechtigt sind, können dies überprüfen lassen.

Ein Mitarbeiter der städtischen Wohngeldstelle ist zu Gast beim Monatstreffen des Mieterbeirats Westerfilde und informiert Interessierte

am Donnerstag, 13. Februar, 18.30 Uhr,
im ev. Noah-Gemeindezentrum, Westerfilder Straße 11a.

Sie sind herzlich eingeladen sich zu informieren und ihre Fragen zu stellen!

Nutzen Sie auch die Telefonhotline der Wohngeldstelle 0231 – 50 1 32 76. Unter dieser Nummer können Antragsformulare angefordert und allgemeine Fragen zum Thema Wohngeld beantwortet werden.

Der Infoabend wird unterstützt vom Quartiersmanagement Westerfilde & Bodelschwingh.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
500