„In kleiner Runde mit…“

0
20
Autorin Jenny Wood und Inhaber Michael Nau während der Premiere der neuen Veranstaltungsreihe.(Fotos: IN-StadtMagazine)

Zusätzlich zu ihren erfolgreichen Lesungen möchte die „Buchhandlung am Amtshaus“ in Zukunft in loser Folge kleinere, persönlichere Autorenlesungen veranstalten.

Zum Auftakt der Reihe „In kleiner Runde mit…“ war die Steampunk-Autorin Jenny Wood zu Gast.

In ihrem soeben erschienenen Buch „Aeronautica“ überträgt sie die Technologie und gesellschaftliche Struktur der viktorianischen Ära oder der Gründerzeit in die Zukunft und entwickelt sie weiter. Die Menschen erobern die Lüfte – ob mit Zeppelin, Heißluftballon oder dampfbetriebenen Maschinerien. Zwischen den Wolken und hinter dem Horizont warten neue Abenteuer, Intrigen, magische Wesen sowie kleine und große Helden.

Die Autorin zog ihr Publikum in den Bann.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
500