Im Stadtgebiet Mengede müssen weitere Bäume gefällt werden

0
27
Symbolfoto: pixabay

Aus Gründen der Verkehrssicherheit müssen auch im Stadtgebiet Mengede wieder mehrere Bäume gefällt werden:

  • Castroper Straße Nr. 121, Wilhelm Rein Schule: vier Ahorne
  • Am Kreuzloh: ein Baumhasel
  • Bodelschwingher Straße Nr. 131, Beratungsstelle: ein Ahorn
  • Grünanlage Westerfilde Straße: eine Kiefer
  • Mengeder Schulstraße: eine Esche

Bei den genannten Bäumen sind überwiegend Morschungen und Faulstellen im Stamm- und Kronenbereich festgestellt worden bzw. die Bäume sind bereits in großen Teilen trocken, so dass die Standfestigkeit nicht mehr gegeben ist und die Bäume gefällt werden müssen.

Die betroffenen Bäume sind mit einer orangefarbenen Banderole und einem farbigen Kreuz gekennzeichnet.

Ersatzpflanzungen erfolgen – soweit möglich – in der kommenden Pflanzperiode.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
500