Heider Spielgruppe im Seniorenheim Mengede

0
90
Die Heider Spielgruppe während ihres Auftritts. (Foto: IN-StadtMagazine)

Die Heider Spielgruppe spielte unter der Leitung von Karl-Heinz Poppe für die Bewohner im Seniorenheim am Burgring in Mengede, wo die Spielerinnen und Spieler alte Bekannte und gern gesehene Gäste sind.

Das Orchester tritt seit vielen Jahren in regelmäßigen Abständen dort auf und so war auch diesmal der Saal wieder gut gefüllt mit Bewohnern und Gästen. Das Programm kam erwartungsgemäß gut an. Hier beweist Karl-Heinz Poppe mit der Auswahl der Stücke immer wieder ein gutes Gespür für die Bedürfnisse der Zuhörer und so sorgte die Musik der Akkordeonisten für eine willkommene Abwechslung im Heimalltag.

Auf ein Neues im nächsten Jahr!

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
500