Disney-Musical in der Schopenhauer Grundschule

35
Das Musical-Ensemble der Schopenhauer Grundschule (Fotos: IN-StadtMagazine)

Die Musical AG des Offenen Ganztags der Schopenhauer Grundschule (Träger: Caritas Verband Dortmund e. V.) in der Karl-Schurz-Straße feierte die Premiere ihres Musicals „Disney und Co.“.

Hier konnten Kinder, Eltern und Verwandte 2 Stunden in eine andere Welt schlüpfen und sich von 1001 Nacht mit Aladin und Jasmin verzaubern lassen oder mit Arielle durch die tiefen Meere schwimmen. Auch das im Ruhrgebiet verankerte Musical „Starlight Express“ durfte nicht fehlen. Hier verzauberten die Kinder das Publikum mit ihren Fahrkünsten und ihrem Talent.

Timon & Pumba ließen das Publikum zu „Hakuna Matata“ im Takt klatschen. Während Alice die Eltern und Kinder in ihr Wunderland entführte, feierte der Hutmacher mit seinen Gästen seinen „Nicht-Geburtstag“ mit fliegenden Torten und viel Tam Tam. Auch Tarzan fand seinen einzig wahren Freund fürs Leben und erfuhr die „wahre Liebe“. Besonders die aufwendig selbst gestaltete Kulisse und die farbenfrohen Kostüme sorgten für Begeisterung.

Auch die zweite Aufführung vor dem gesamten Lehrerkollegium und allen Kindern der Schopenhauer GS war ein voller Erfolg. Die Schulleiterin Beatrix Bracker feierte die Kinder der Musical AG und bedankte sich herzlich für die gelungenen Vorführungen bei der Koordinatorin Marina Hill und ihrem gesamten Team. Der Startschuss für eine weitere Aufführung wurde gelegt und die Kinder freuen sich schon jetzt darauf.