Bezirksbürgermeister lädt zur digitalen Sprechstunde ein

0
32

Aufgrund der Verlängerung der verschärften Corona-Maßnahmen wird auch die nächste Sitzung der Bezirksvertretung Mengede am 27. Januar wieder ohne Einwohnerfragestunde und Berichterstattung stattfinden.

Um aber den Mengeder Bürgerinnen und Bürgern doch die Möglichkeit zu geben, sich mit ihren Fragen und Anregungen an die Bezirksvertretung zu wenden, hat der Bezirksbürgermeister eine digitale Bürgersprechstunde eingerichtet. Diese soll am Mittwoch, 20. Januar, um 18 Uhr, stattfinden.

Wer also den neuen Bezirksbürgermeister und seine Stellvertreter online kennenlernen möchte, ist herzlich eingeladen, sich unter dem Link konferenz.netzbegruenung.de/Mengeder-Buergersprechstunde an den Gesprächen zu beteiligen. Voraussetzung für eine Teilnahme ist, dass man die kostenlose Jitsi Meet-App auf seinem Endgerät installiert hat.

Es besteht auch weiterhin die Möglichkeit, sich mit Fragen schriftlich an die Bezirksverwaltungsstelle Mengede, Am Amtshaus 1, zu wenden oder eine E-Mail an bvst-mengede@stadtdo.de zu senden.

Die März-Sitzung der Bezirksvertretung wird dann – hoffentlich – wieder in der altbekannten Form stattfinden können.

guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments