„Beethoven bei uns“ im Amtshaussaal

0
103
(v. l.) Joseph Chang, Simon Pütter, David Kusch, Maria Bovensmann, Dorothea Zurhove und Julia Kuljus Biosca mit Amtshausleiterin Antje Klein. (Fotos: IN-StadtMagazine)

Der Pianist, Dirigent und Komponist Ludwig van Beethoven wäre im nächsten Jahr 250 Jahre alt geworden.

Zum Auftakt des Beethoven-Jubiläumsjahres 2020 fand im Mengeder Amtshaussaal ein Konzert unter dem Motto „Stars von morgen spielen Beethoven“ statt.

Amtshausleiterin Antje Klein konnte neben den zahlreichen Besuchern auch die Dozentin der Musikschule Dortmund, Susanna Biosca, begrüßen, die sehr gerne die künstlerische Leitung des Konzertes übernahm.

Die überwiegend preisgekrönten und hochtalentierten Nachwuchsmusiker der Musikschule Dortmund mit Joseph Chang und Simon Pütter am Klavier, sowie Julia Kuljus Biosca, Maria Bovensmann, Dorothea Zurhove und David Kusch an den Violincelli begeisterten die Besucher mit Werken von Domenico Scarlatti, Frédéric Chopin, Saverio Mercadante, Claude Debussy, Franz Liszt und eben Ludwig van Beethoven.

Zum krönenden Abschluss überraschten die „Stars von morgen“ mit zwei Weihnachtsliedern und dem Welthit „Thriller“ von Michael Jackson die faszinierten Zuhörer.

guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments