Abriss der alten Schulgebäude schafft Platz für Neues

0
132
Ein Foto mit Erinnerungswert: Das alte Gebäude der Reinoldi-Sekundarschule ist bereits Geschichte. (Fotos: IN-StadtMagazine)

Der Abriss der alten Gebäude der Nikolaus-Kopernikus-Realschule, Hauptschule Westerfilde und Reinoldi-Sekundarschule auf dem Gelände am Odemsloh steht kurz vor dem Abschluss. Danach steht dem Bau eines neues Schulgebäudes für die zukünftige 10. Gesamtschule in Dortmund, einer neuen Sporthalle und der Gestaltung eines ansprechenden Außengeländes nichts mehr im Wege.

Da der jetzige Neubau der Sekundarschule nur auf eine Dreizügigkeit ausgelegt ist und der Bedarf an zusätzlichen Unterrichtsräumen mit der Einführung einer vierten 5. Klasse zum Schuljahr 2021/2022 sowie der gymnasialen Oberstufe zum Schuljahr 2027/2028 wächst, ist ein neues Gebäude in Planung.

Somit umfasst das neue Schulgebäude, das zum Schuljahr 2023/2024 fertiggestellt werden soll, zusätzliche Klassen- und Differenzierungsräume sowie offene Lernzonen für die Jahrgänge 9 und 10, welche dann in das neue Gebäude umziehen, Kursräume für die Oberstufe und zusätzliche Fachräume für den musisch-künstlerischen Bereich. Außerdem werden weitere Funktionsräume, wie Büros, Aufenthalts-, Versammlungs-, Sanitär- und Putzmittelräume im neuen Gebäude untergebracht. Außerdem soll bis zum Beginn der gymnasialen Oberstufe eine dritte Sporthalle fertiggestellt sein.

Die IN-StadtMagazine haben die Abrissarbeiten über einen längeren Zeitraum verfolgt und zeigen anhand einer Fotostrecke einige Impressionen.

guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments