13. Mengeder Büchermarkt lockte wieder zahlreiche Bücherfans

0
48
Der Büchermarkt im Mengeder Amtshauspark war wieder gut besucht. (Fotos: IN-StadtMagazine)

Der von der Stadtteilbibliothek Mengede in Kooperation mit dem Stadtbezirksmarketing Mengede und der Buchhandlung am Amtshaus veranstaltete Büchermarkt im Mengeder Amtshauspark war trotz Nieselwetter und Corona-Hygienevorschriften wieder ein voller Erfolg.

Wie in den Vorjahren waren bereits kurz nach dem Anmeldestart sämtliche Verkaufsstände vergeben und es konnten leider nicht alle Interessierten einen Platz erhalten. Ein eindeutiges Zeichen für die Bekanntheit des Mengeder Büchermarktes, der über die Jahre zu einer Institution für den Stadtbezirk Mengede geworden ist und sich auch über die Stadtgrenzen hinaus großer Beliebtheit erfreut.

 

Für das musikalische Begleitprogramm sorgte, mit freundlicher Unterstützung der Sparkasse Dortmund, das Trio „Jane Franklin & Friends“ mit bekannten Pop- und Jazzsongs. Auch für das leibliche Wohl war wie immer durch Vereine und Organisationen des Stadtbezirks gesorgt.

Bezirksbürgermeister Wilhelm Tölch übergab den Erlös von 240,- Euro aus den Standgebühren, der in diesem Jahr für einen Bücherschrank im Bereich des Busbahnhofs in Mengede bestimmt ist, an Jürgen Küster vom Heimatverein Mengede, der die Umsetzung des Projektes übernehmen wird.

guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments