1. Teil des Workshops „Presse- und Öffentlichkeitsarbeit“ fand großes Interesse

0
50
Der Workshop fand im Saal der Gaststätte „Im schönen Wiesengrund“ statt. (Foto: IN-StadtMagazine)

Das Quartiersmanagement Westerfilde & Bodelschwingh hatte im Rahmen seiner vielfältigen Aktivitäten einen 2-teiligen kostenlosen Workshop für Pressesprecher und Medienbeauftragte ortsansässiger Vereine, Bürgerinitiativen, Sportvereine, Kirchengemeinden, Institutionen oder Gewerbetreibende mit dem Thema „Presse- und Öffentlichkeitsarbeit“ angeboten.

Ziel des Workshops ist es, den Teilnehmenden unter professioneller Anleitung das praktische Handwerkszeug für eine erfolgreichen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit näherzubringen.

Im ersten Teil des Workshops, der unter Einhaltung der geltenden Corona-Schutzmaßnahmen im Saal der Gaststätte „Im schönen Wiesengrund“ in Dortmund-Westerfilde stattfand, ging es um Fragen wie: „Wie spreche ich Medien an und interessiere sie für meine Themen? Wie schreibt man Pressemeldungen? Wie nutze ich die sozialen Medien für mein Anliegen?“. Dabei hatten die Teilnehmer die Möglichkeit, ihre ganz individuellen Fragen an eine erfahrene Referentin eines Medienbüros zu stellen.

Der zweite Workshop-Teil, in dem unter anderem die Vertiefung der Themen aus dem ersten Termin, die Klärung von Rückfragen und das Thema Social Media geplant sind, musste aufgrund der aktuellen Situation abgesagt werden und wird zu einem späteren Termin nachgeholt.

guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments