Tanzsport: Tanzen auch mit Körperkontakt wieder erlaubt

0
113

Seit Montag, den 15. Juni, gelten nach langer Wartezeit nun auch für Tanzsportclubs Regeln, die das miteinander Tanzen wieder möglich machen.

Seitdem der Tanzsportclub Dortmund ab Mitte März aufgrund der Corona Schutzverordnung seine Säle geschlossen hielt, gab es vor allem für die Kinder und Jugendlichen des Vereins Online-Angebote, die auf großen Zuspruch stießen. Die jungen engagierten Nachwuchstrainerinnen ließen sich etliches einfallen, um die jungen Mitglieder bei der Stange zu halten – so gab es u. a. mehrere Wettbewerbe, bei dem die junge Klientel begeistert eigene Videos drehte – und von den Trainerinnen bewertet wurde.

Als endlich unter Auflagen wieder das Training stattfinden durfte, waren alle erleichtert – bis auf die paartanzenden Teilnehmer, vornehmlich in den Breitensport- und Leistungsgruppen, denn nach ganz kurzer Zeit des miteinander Tanzens gab es eine neue Verordnung, die nur noch kontaktlosen Sport erlaubte. Das hieß, dass ab sofort nur noch einzeln getanzt werden durfte – im Gegensatz zu den Tanzschulen, denn hier durften Paare in Körperkontakt miteinander tanzen. Seit diesem Montag aber gelten neue Regeln – sehr zur Erleichterung der Trainer und Trainerinnen und der Teilnehmer der verschiedenen Gruppen.

Nun ist es auch wieder möglich, dass Gastpaare am Training teilnehmen dürfen. Der Verein bittet um vorherige Anmeldung unter Tel.  0163/6296327.

 

 

guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments