ProFiliis unterstützt Martener „Wunschbaum-Aktion“

0
70
(v. l.) Thomas Schieferstein (Vorstand ProFiliis), Svenja Felbier (Projektbetreuung ProFiliis), Axel Wolff (Vorsitzender Marten aktiv e. V.) und Rüdiger Mundt (Stadt Dortmund, Aktionsraumbeauftragter Marten) während der symbolischen Scheckübergabe. (Foto: Martin Schmitz)

Jede Krise birgt auch etwas Positives, so beispielsweise die Motivation, Menschen, die in Krisenzeiten Hilfe benötigen, schnelle und unbürokratische Hilfe zur Seite zu stellen. Aus dieser Motivation heraus wurde die Nachbarschaftshilfe „Marten aktiv“ am 2. Juli 2020 durch eine Vereinsgründung institutionalisiert.

Zwei wesentliche Ziele verfolgt der Verein seitdem:

1. Die Unterstützung älterer und kranker Menschen, damit diese weiterhin in Marten wohnen bleiben können.
2. Die Förderung der sozialen Teilhabe ärmerer Menschen, insbesondere Kinder und Jugendliche.

Insbesondere in diesem „Corona-Jahr“ ist es vielen ein Anliegen, die Weihnachtszeit besonders schön und gemütlich zu gestalten und den Kindern mit tollen Geschenken eine Freude zu bereiten. Schließlich verbinden die meisten von uns die Weihnachtszeit mit besonders schönen Kindheitserinnerungen.

Jedoch ist es nicht allen Familien möglich, Geschenke für ihre Kinder zu kaufen, da das Geld nicht selten für kaum mehr als den Lebensunterhalt ausreicht. Gemeinsam mit Martener Vereinen und Unternehmen organisiert der Verein deshalb in diesem Jahr die „Wunschbaum-Aktion“ für Martener Kinder im Kindergarten- und Grundschulalter aus Familien mit geringen Einkommen.

Die betroffenen Kinder können an verschiedenen Ausgabestellen Wunschsterne abholen, ihren Wunsch aufschreiben und an den Baum hängen. Dieser Baum ist im REWE-Markt Nolte in Marten zu finden.

Jeder, der einen Weihnachtswunsch erfüllen möchte, kann sich einen Stern vom Baum abnehmen, das Geschenk besorgen und samt Wunschstern dann wieder im REWE abgeben. Alternativ Prkann auch an den Verein gespendet werden und die Vereinsmitglieder organisieren dann die Geschenkebeschaffung.

Um sicherzustellen, dass kein Stern am Baum hängen bleibt und ein Kind im Zweifel leer ausgehen muss, stellt die ProFiliis-Stiftung Mittel in Höhe von bis zu 2.500,- Euro, also Geschenke für bis zu 100 Kinder, zur Verfügung.

ProFiliis-Stiftung
Die gemeinnützige ProFiliis-Stiftung wurde Ende 2008 gegründet und engagiert sich seitdem in der Förderung von Kindern und Jugendlichen im In- und Ausland. Der geografische Förderschwerpunkt liegt in der „Heimatstadt“ _der Stiftung: Dortmund. Darüber hinaus werden regelmäßig Projekte in Ländern der sog. Dritten Welt in Kooperation mit anerkannten Hilfsorganisationen durchgeführt. Mit dem Ziel, Einschränkungen zu überwinden, Begabungen auszubauen und Miteinander zu fördern,
wurden bereits zahlreiche Projekte in ganz unterschiedlichen Bereichen (z. B. Bildung, Sport, Kultur, Freizeit, Lebenshilfe, …)_ _unterstützt.

Allein im vergangenen Jahr erhielten 51 Projekte – davon 49 in Dortmund – Förderzusagen, die insgesamt eine Fördersumme von rund 226.000 Euro ergaben.

guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments