„Liebe geht durch den Magen“ – LeseCafé für Senioren

0
30
Symbolfoto: IN-StadtMagazine

Die Literatur aller Zeiten und Länder beschäftigt sich von jeher mit dem Thema „Essen und Trinken“. Zu allen Zeiten haben Autoren ihr „täglich Brot“ und ihre Mitmenschen beim Essen und Trinken beschrieben und reflektiert.

Am Montag, den 17. Juni 2019 um 14.30 Uhr findet in der Stadtteilbibliothek Lütgendortmund (im Gebäude der Heinrich-Böll-Gesamtschule), Westermannstraße 23, das Lese-Cafe für Seniorinnen und Senioren statt.

Bei Kaffee und Kuchen werden Geschichten und Gedichte rund ums Essen und Trinken von Beate Caßau und Jutta Spiess vorgelesen. Sie erwarten beschwingte Texte von Renate Bergmann Heinz Erhardt bis zu Erich Kästner und Hans Fallada.

Mit diesem Angebot wollen das Seniorenbüro und die Stadtteilbibliothek Lütgendortmund den interessierten Bürgerinnen und Bürgern die Gelegenheit geben, in gemütlicher und geselliger Atmosphäre neue Bekanntschaften zu knüpfen.

Wenn Sie sich angesprochen fühlen und an dem LeseCafe teilnehmen wollen, bitten wir um telefonische Voranmeldung im Seniorenbüro Lütgendortmund unter Tel. 50 296 70.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
500