Einladung zum „Stadtteilgespräch Marten“

0
39
Symbolfoto: pixabay

Im Quartier Marten wurden in den letzten Jahren von Verwaltung, Politik und den Akteuren vor Ort diverse Bürgerdialoge, Informationsveranstaltungen und Mitmach-Aktionen initiiert.

Entwicklungen wurden angestoßen, Projekte entwickelt und umgesetzt. Vieles ist in Marten auf einem guten Weg oder in der Umsetzungsvorbereitung. Alle diese Entwicklungen, Aktivitäten, Maßnahmen sowie die Vielzahl an handelnden Akteuren erzeugen einen steigenden Informationsbedarf innerhalb der Bürgerschaft.

Die Idee, ein Stadtteilgespräch zu planen, hat die Stadt aufgenommen. Das Projekt „nordwärts“ hat die Koordination des Termins übernommen und gemeinsam mit den Fachbereichen der Verwaltung und der Wirtschaftsförderung das Stadtteilgespräch in Marten geplant.

Damit konkrete Fragen der Bewohner*innen beantwortet werden, waren die Martener Bürger*innen in den letzten Wochen eingeladen, ihre Fragen zu Projekten, Entwicklungen und Themen im Quartier an die Koordinierungsstelle “nordwärts“ zu schicken. Dort wurden diese gesammelt, gebündelt und durch die Fachverwaltung beantwortet.

Die Ergebnisse werden nun im Rahmen des Stadtteilgesprächs am

Mittwoch, 11. Dezember 2019, von 18 bis 20 Uhr,
Im ZWAR Begegnungszentrum,
Martener Straße 352, 44379 Dortmund Marten,

vorgestellt. In dem offenen Format besteht zudem die Möglichkeit, weitere Fragen zu formulieren und mit den Kolleg*innen der Verwaltung ins Gespräch zu kommen.

Eine vorherige Anmeldung zur Veranstaltung ist nicht erforderlich.

Bei Anregungen oder Rückfragen wenden Sie sich gern telefonisch unter 0231/50-28240 oder per Mail an fbrueckner@stadtdo.de

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
500