Das LeseCafe für Senioren braucht ehrenamtliche Unterstützung

0
38
Das ehrenamtliche LeseCafe-Team würde sich über Verstärkung freuen: (v. l.) Carla Paul, Jutta Spiess, Beate Caßau und Cornelia Günnewig. (Foto: Seniorenbüro Lütgendortmund)

Seit 2009 findet in der Lütgendortmunder Stadtteilbibliothek einmal im Quartal das LeseCafe für Senioren statt. In einer gemütlichen Atmosphäre werden bei Kaffee und Kuchen abwechslungsreiche Geschichten und Gedichte vorgelesen.

Mit diesem Angebot wollen das Seniorenbüro und die Stadtteilbibliothek Lütgendortmund den interessierten Bürgerinnen und Bürgern die Gelegenheit geben, in geselliger Atmosphäre neue Bekanntschaften zu knüpfen.

Die Durchführung des LeseCafes ist allerdings nur möglich, weil sich ein ehrenamtliches Team in die Gestaltung einbringt und damit die Qualität dieses vielfältigen Angebotes sicherstellt.

Das LeseCafe-Team braucht momentan dringend Verstärkung und sucht Freiwillige, die bei der Verpflegung und beim Dekorieren mithelfen möchten.

Wenn Sie sich angesprochen fühlen und bei der Gestaltung des LeseCafes mithelfen möchten, wenden Sie sich bitte an das Seniorenbüro Lütgendortmund unter Tel. 50 296 70.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
500