Baumfällungen im Stadtbezirk Lütgendortmund notwendig

11
Symbolfoto: pixabay

Aus Gründen der Verkehrssicherheit müssen im Stadtbezirk Lütgendortmund zahlreiche Bäume gefällt werden.

Laut eines kürzlich erstellten Baumgutachtens sind die Bäume inzwischen nicht mehr verkehrssicher. Bei den genannten Bäumen sind überwiegend Morschungen und Faulstellen im Stamm- und im Kronenbereich festgestellt worden, darüber hinaus sind die Bäume bereits in großen Teilen trocken, so dass die Standfestigkeit nicht mehr gegeben ist. Die befallenden Bäume sind mit einer orangefarbenen Banderole und einem farbigen Kreuz gekennzeichnet.

Nach den Fällungen finden an den betroffenen Standorten Ersatzbepflanzungen in der kommenden Pflanzperiode statt.

  • Westricher Straße: 2 Roteichen und 1 Ahorn
  • Dellwiger Straße 130 bis 134, Haus Dellwig: 2 Eschen
  • Grünanlage: 1 Buche, 1 Ginko und 2 Stieleichen
  • Lütgendortmunder Straße Nr. 23: 1 Amberbaum