Barrierefreier Zugang kurz vor Fertigstellung

0
17
(v. l.) Simone Harbecke, Hartmut Neitzel und Dr. Kathrin Kusche-Wüstefeld als Vertreter des THCBW, Bezirksbürgermeister Heiko Brankamp sowie Jörg Schrage als Vertreter der Sparkasse Dortmund. (Foto: Verein)

Der Tennis- und Hockeyclub Blau Weiss e. V. in Lütgendortmund konnte dank finanzieller Unterstützung der Bezirksvertretung Lütgendortmund sowie der Sparkasse Dortmund die Herstellung eines barrierefreien Zugangs zur Tennisanlage in Auftrag geben.

Die Fertigstellung durch eine Fachfirma wird in den kommenden Tagen erwartet. Hierdurch wird insbesondere Menschen mit Benachteiligungen der Zugang zur Tennisanlage ermöglicht und die seit 2017 bestehende Kooperation mit der Lebenshilfe Dortmund e. V. zielführend erweitert.

In Anwesenheit des Bezirksbürgermeisters Heiko Brankamp und Jörg Schrage als Vertretung der Sparkasse Dortmund wurde der Scheck übergeben.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
500