Westricher Grundschule öffnete die Türen

0
49
Auch beim Fototermin machte das „Wandelnde Blatt“ seinem Namen reichlich Ehre. (Fotos: IN-StadtMagazine)

Zur „Abenteuerreise durch die Tierwelt“ lud die Westricher Grundschule am Tag der offenen Tür alle Interessierten ein.

Mit dem Tagesmotto hatte sich der Nachwuchs in einer Themenwoche vor den Herbstferien auf unterschiedlichste Art und Weise auseinandergesetzt. Untersucht wurde beispielsweise, wovon sich Igel ernähren oder welche Tierarten an und in heimischen Gewässern zu finden sind.

Musik gehörte selbstverständlich auch dazu – hier z. B. das beliebte Lied von der Wanze.

Die im Terrarium versorgten „Wandelnden Blätter“ sorgten ob ihrer Gestalt bei so manch einem der Kinder für Verblüffung. Bei einer abschließenden Präsentation in der Turnhalle dann konnten die Kids durch kleine Gesangs- oder Theateraufführungen unter Beweis stellen, was sie im Laufe der Vorbereitung neu gelernt hatten.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
500