Wanderung „Rund um den Bodelschwingher Berg“

0
22
Die Wandergruppe des TSV Kirchlinde machte sich wieder auf den Weg. (Foto: TSV Kirchlinde)

Fünf entspannende Stunden an der frischen Luft erlebten 15 Teilnehmer der TSV-Wanderung Ende Mai.

Nach vielen kühlen Tagen bescherte das Hoch „Ophelia“ rechtzeitig gutes Wetter mit Sonnenschein und etwas Wärme. Auf der 11,5 km langen und leichten Strecke, die an Frohlinde, Schwerin, Dingen, Bodelschwingh und Westerfilde vorbeiführte, konnte jeder Wanderfreund die voll erwachte Natur mit allen Sinnen genießen. Die am Wegesrand blühenden Blumen und Büsche erfreuten vor allem Augen und Nase, während im Wald die Ohren gefordert waren: Galt es doch, dem vielfachen Gesang der Vögel zu lauschen und sogar den Ruf eines Kuckucks zu hören. Aber auch Leib und Seele kamen nicht zu kurz.

Bei der gemütlichen Einkehr im „Schönen Wiesengrund“ waren es neben leckeren Speisen und kühlen Getränken die Momente des gemeinsamen Erlebens, die diese Wanderung zu einem gelungenen Tag werden ließen.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
500