Pickepackevoll war die Aula des Kirchlinder Schulzentrums, als die Narrenzunft Blau-Gelb Kirchlinde am Tag vor Rosenmontag zum Kinderkarneval einlud.

Der größtenteils sehr fantasievoll kostümierte Nachwuchs bekam zahlreiche Tanzvorführungen von Solomariechen oder der vereinseigenen „Superhelden“-Tanzgarde zu sehen, zwischendurch aber sorgten auch Spiele wie das „Mumienwickeln“ für beste Laune bei den Mädchen und Jungen, während die sorgfältig verschnürten Eltern ein wenig ins Schwitzen kamen.

In den Pausen hielt „DJ Valle“ Stimmung und Energielevel mit schmissigen Karnevals-Hits oben. Wobei von den Kleinen ohnehin niemand auf die Idee gekommen wäre, müde zu werden, wo doch überall so schön herumgetobt werden konnte.

Auch das amtierende Dortmunder Kinderprinzenpaar, Lucy I. und Connor I., erwiesen dem Nachmittag mit ihrem Besuch die verdiente Ehre.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
500