Stricken für das Gast-Haus

0
94
(v. l.) Ulla Peters, Regina Haase, Katrin Lauterborn (Gast-Haus) und Regina Gogolin während der Spendenübergabe. (Foto: Gast-Haus e. V.)

Die Handarbeitsgruppe für den guten Zweck aus dem Jungferntal „Projekt gemeinsam“ hat für die Ökumenische Wohnungslosen-Initiative Gast-Haus e. V. aus Dortmund viele Mützen, Schals und Handschuhe gestrickt.

Ein Teil der selbstgestrickten Sachen übergaben sie direkt dem Gast-Haus und auch der Erlös aus dem Verkauf der restlichen wärmenden Kleidungsstücke kam dem Gasthaus zugute.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
500