„Stern über Bethlehem“ leuchtet musikalisch im Netz

0
21
Gesungen und gesammelt wurde in diesem Jahr nicht an den Haustüren, aber trotzdem zogen etliche der langjährigen Helferinnen und Helfer für die Sternsinger-Aktion los, um Segensaufkleber und Infobrief per Briefkasten zu verteilen. (Fotos: IN-StadtMagazine)

Der nächste schmerzliche Verzicht, den das Virus dem öffentlichen Leben abverlangt: Von Tür zu Tür ziehende Sternsinger – das war schon länger klar – würde es im Januar 2021 nicht geben.

Sehr hart traf der Verzicht u. a. die in dieser Hinsicht seit vielen Jahren äußerst umtriebige St. Josef-Gemeinde. Schnell war daher klar, dass man im Rahmen der verbliebenen Möglichkeiten eine kleine Ersatz-Aktion auf die Beine stellen würde.

So nahm man schließlich– in übereinandergelegten Einzelspuren (!) – für die Menschen der Gemeinde und darüber hinaus das Lied „Stern über Bethlehem“ auf, und ergänzte den vierstimmigen Gesang durch Informationen zum seit Jahren geförderten Hilfsprojekt, einem Kinderkrankenhaus in der Ortschaft Mnero in Tansania. Auf diese Weise entstand ein kleines Youtube-Video, das veranschaulicht, wofür das hier gespendete Geld letztlich verwendet wird, und was es an seinem rund 7.000 km entfernten Ziel bewirkt.

Die Segensaufkleber fanden ihren Weg in die Häuser auch in Kirchlinde und Umgebung in diesem Jahr über die Briefkästen. In einem beigefügten Schreiben wurde der Weg zum selbst-produzierten Video im Netz erläutert.

Das „Einzugsgebiet“ von Kirchlindes Sternsingern beschränkt sich bei Weitem nicht auf den Ort. Auch (u. a.) in Westrich wurde fleißig verteilt.

All jene, die Aufkleber und Brief gerne ebenfalls erhalten würden, können sich im St. Josef – Pfarrbüro unter 0231-670212 melden. Noch bis Ende Februar kann man sich mittels Spende aktiv an der Unterstützung des tansanischen Kinderkrankenhauses beteiligen.

Das Youtube-Video der St. Josef-Gemeinde ist hier zu finden:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Alle, die gerne noch ein bisschen mehr über das tansanische Dorf und sein Krankenhaus wissen möchten, werden in diesem Video fündig:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Alle Spenden für die Sternsingeraktion laufen auf diesem Konto der Kirchengemeinde zusammen:
– Kath. Kirchengemeinde St. Josef, DE44 44050199 0381001172
– Verwendungszweck: Spende Sternsingeraktion
– Der Wunsch nach einer Spendenquittung muss ggf. unter „Verwendungszweck“ vermerkt werden.

guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments