Priester und Bürgermeister im Clinch

0
58

Ins neue Jahr startet das Jungferntaler „Kino im Café“ mit einem echten Klassiker über ein italienisches Kleinstädtchen, in welchem es ein listiger Priester und ein kommunistischer Bürgermeister einfach nicht lassen können, sich gegenseitig das Leben schwer zu machen. Spaß und wohlige Nostalgie garantiert!

Zum gelungenen Nachmittag dürfte am 16. Januar auch wieder die Rundum-Versorgung mit Kaffee und Kuchen beitragen. Der Eintritt zu „Kino im Café“ ist, wie immer, frei. Die Türen des Gemeindezentrums Hl. Kreuz öffnen sich um 15 Uhr.

Im Februar, wenn für das Rahmer Vorortkino bereits der 5. Geburtstag ins Haus steht, wird die Reihe dann mit einem Film über einen Shanty-Chor fortgesetzt.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
500