Einmal Vollgas um die Wiese

0
42
Beim Weihnachtsmannlauf des TSV präsentiert sich der Hauptdarsteller traditionell sportlich. (Fotos: IN-StadtMagazine)

Beim Weihnachtsmannlauf des TSV Kirchlinde trifft der Mann in Rot traditionell zu Fuß ein, schließlich geht’s ja auch um einen Sportverein. Doch während er Anno 2017 durchaus mit dem Schlitten hätte anreisen können, schien es diesmal noch bis etwa eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn, als ob Wasserskier das passende Transportmittel wären.

Dann aber riss der Himmel auf, und jede Menge kleiner Sportler bewiesen vor den Toren von Schloss Dellwig, dass Wetter eh eine untergeordnete Rolle spielt, wenn der Weihnachtsmann ins Spiel kommt. Einmal um die Wiese führte die Strecke, und der Nachwuchs legte sich mal wieder ins Zeug. Und kaum durchgeschnauft, gab’s dann im Ziel aus den Händen des Hauptdarstellers auch schon Süßigkeiten als verdienten Lohn, und manch eines der Kinder wollte ihm gar nicht mehr von der Seite weichen.

Rund 50 Überraschungs-Säckchen verteilte der TSV bei dieser netten, vorweihnachtlichen Tradition diesmal – und da der Regen eine längere Pause einlegte, konnten Groß und Klein noch ein ganzes Weilchen bei Glühwein und Kinderpunsch zusammenstehen und das Vereinsjahr beschließen.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
500