Ein Fest für Reiter und Voltigierer

54
Fotos: No Stills Photography

Teilnehmer von Gevelsberg bis Bergkamen fanden den Weg zum Hof Budde, als der dort beheimatete Verein der Pferdefreunde am 1. September zu einem Reit- und Voltigiertag einlud.

Zum ersten Mal seit etlichen Jahren gehörten auch kombinierte Reit- und Voltigierprüfungen wieder zu den insgesamt über zwanzig Entscheidungen. Die Kleinsten konnten sich bei einem Führzügelwettbewerb bewähren, der mit tollen Kostümen vorgeführt wurde.

Die älteren der insgesamt fast achtzig Teilnehmer kämpften zudem im Springen und der Dressur um Pokale. Spitzenleistungen lieferten neben den Zwei- nicht nur die größeren Vierbeiner ab, konnten doch auch die Hunde in einem kleinen Agility-Parcours unter Beweis stellen, was sie so alles draufhaben.

Bestens verpflegt konnten die Gäste von morgens bis abends insgesamt elf Stunden auf dem Gelände an der Mosselde verbringen. Auch für das nächste Jahr ist das beliebte und bewährte Event – übrigens zum exakt selben Datum – wieder fest im Veranstaltungskalender des Vereins vermerkt.