Ehrungen und Beförderungen beim BSV Rahm

51
(v. l.) Elke Dunker, Andreas Dudek, Norbert Dudek, General Heinrich Piaske, Karsten Eberts, Gabriele Eichmann, Frederik Patzke und Adrian Steinhoff. (Foto: D. Eichmann)

Der Bürger-Schützen-Verein Rahm hielt in seinem Vereinsheim an der Jungferntalstraße seine Jahreshauptversammlung ab.

Die anstehenden Vorstandswahlen ergaben folgendes Ergebnis: In ihren Ämtern wurden bestätigt: Heinrich Zittlau (2. Vorsitzender), Heike Dudek (2. Schatzmeisterin), Norbert Dudek (1. Sportleiter) und als Schriftführerin Birgit Urban. Kassenprüfer wurde Adrian Steinhoff.

Den festlichen Rahmen der Jahreshauptversammlung nutzte die erste Vorsitzende Gabriele Eichmann, um einige Mitglieder zu befördern. Zum Feldwebel ernannt wurde Frederik Patzke ebenso wie Adrian Steinhoff. Karsten Eberts konnte sich über die Beförderung zum Oberfeldwebel und Andreas Dudek zum Hauptfeldwebel freuen.

Für langjährige Mitgliedschaft gab es ebenfalls Auszeichnungen: Elke und Jürgen Dunker wurden für 35 Jahre Mitgliedschaft geehrt und Norbert Dudek für 25 Jahre. Die Auszeichnungen nahm die erste Vorsitzende Gabriele Eichmann vor.