Die Aula „kochte“ beim „Neujahrs-Frühschoppen-Konzert“ 2016

0
1691
Thorsten Hoffmann (MdB, Mitte), assistiert von Mathilde Behrens (3. v. r.), ehrte im Namen des Deutschen Volksmusikerbundes Friedhelm Koch (r.) für 60-jährige ununterbrochene aktive Tätigkeit in der Spielmannsmusik, Torsten Plutz (2. v. r.) für 20 Jahre, Silvia Nolte (3. v. l.) für 20 Jahre und Sven Weingärtner (2. v. l.) für 30 Jahre. Ehrengast des Konzertes war „Steiger“ Heinrich Piaske (l.).

Das Trommlerkorps „Gut Klang“ hatte zu seinem 3. „Neujahrs-Frühschoppen-Konzert“ in die Aula des Kirchlinder Schulzentrums eingeladen. Es waren nicht nur über 250 Gäste bei freiem Eintritt erschienen, sondern auch der befreundete „Shanty-Chor“ aus Lütgendortmund.

Im ersten Teil brachten die Kirchlinder Musiker unter der Leitung von Friedhelm Koch internationale Melodien, aber auch deutsche Marschklassiker zu Gehör. Zwischendurch gab es immer wieder besondere Ehrungen für langjährige Vereinsmitglieder, die stellvertretend für den Deutschen Volksmusikerbund der aus Berlin angereiste Bundestagsabgeordnete Thorsten Hoffmann und der 1. Vorsitzende Sven Weingärtner vornahmen. Wolfgang Bercio brachte anschließend als Leiter des „Shanty-Chors“ die Aula zum Kochen. Dabei forderte er das Publikum immer wieder auf, mitzuklatschen oder mitzusingen, was ihm mit Freude honoriert wurde.

Höhepunkt der gelungenen Veranstaltung waren dann „irische Lieder“, die „Gut Klang“ und der „Shanty-Chor“ gemeinsam intonierten. Hierzu wurden irische Texte ausgegeben, so dass alle Zuschauer begeistert mitsingen konnten.

Zum Steigerlied „Glück Auf!“ erschien in altbewährter Form wieder einmal „Steiger Heinrich Piaske“ in seinem Bergmannskittel und mit beleuchteter Wetterlampe.

Es war für alle – Musiker und Gäste – ein gelungener Sonntagvormittag und man beschloss, einen Teil des Programms abermals am Abschlusstag der 33. Kirchlinder Woche am 22. Mai 2016 zur Mittagszeit auf der Kirchlinder Kreuzung aufzuführen.

Durch den Verein und den Deutschen Volksmusikerbund wurden folgende Mitglieder geehrt:

Thomas Drosdol und Peter Reddig für 10 Jahre, Paul Weber und Ralf Plutz für 20 Jahre, Silvia Nolte und Torsten Plutz für 20 aktive Jahre, Markus Behrens und Jürgen Wollnik für 25 Jahre,

Sven Weingärtner für 30 aktive Jahre und Friedhelm Koch für 60 aktive Jahre in der Volksmusik. Zu Ehrenmitgliedern wurden Friedhelm Traunecker und Horst Blumhoff ernannt.

Friedhelm Koch

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
500