Sportakrobaten waren erfolgreich

0
119

Die Sportakrobaten des KSV Kirchlinde nahmen am ersten Maiwochenende  an den Nordwestdeutschen Meisterschaften in der Sportakrobatik in Nordhorn teil. Dabei konnten die Sportakrobaten eine Silber- und eine Bronzemedaille mit nach Dortmund bringen.

Im Nachwuchs starteten insgesamt 6 Sportlerinnen des KSV teil. In der Nachwuchsklasse Damenpaare bis 14 Jahre belegten Filipa Moura Sampaio und Johanna Redicker den 7. Platz. Bei den Damenpaaren über 14 Jahre mit 22 Damenpaaren belegten Luzi Graupeter und Enni Janek den 14. Platz, sowie Loredana Hagemann und Naomi Mirkhosravi den 15. Platz.

In der Vollklasse gewannen bei den Mixed Paaren Junioren 1 Oskar Wozniak und Ylvi Wellbrock die Silbermedaille. Die Bronzemedaille holten sich bei den Mixed Paaren in der Meisterklasse Martin Belitzer und Leonie Folgmann. Den 5. Platz erreichten Anastasia Rosenberg und Maxi Planck bei den Damenpaare Junioren 1.

Alle Trainer, Kampfrichter und mitgereisten Zuschauer des KSV freuten sich sehr über diesen Erfolg. Für die kommende DM warten die Medaillengewinner jetzt auf eine mögliche Nominierung durch die Landestrainer.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
500