Weihnachtsglanz auf dem Marktplatz

0
55
Foto: Gewerbeverein Huckarde

Den „höchsten echten Weihnachtsbaum Dortmunds“ konnte man vermutlich auch in den zurückliegenden Jahren schon auf dem Huckarder Marktplatz vorfinden, und 2020 ist die Innenstadt-„Konkurrenz“ bekanntermaßen nicht dabei.

Seit einigen Tagen nun kann Huckardes Baum – rund 10 Meter hoch und von über 1000 Lämpchen beleuchtet – wieder im Ortskern bewundert werden.

Vom Bistro „täglich“ mit Gratis-Kaffee versorgt, wurde er am 19. November von einem fleißigen Helferteam errichtet. Ein bisschen Adventsstimmung wird also auch durch dieses Jahr wehen.

Für seinen repräsentativen Job musste Huckardes Weihnachtsbaum nur wenige Meter zurücklegen, denn die Baumspende kam in diesem Jahr von der St. Urbanus-Gemeinde, welcher der herzliche Dank des Gewerbevereins ebenso galt wie den beteiligten Firmen Bedachungen Burmann Weller, Tischlerei Ollech sowie Elektro Wördehoff.

guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments