Rückblick: Deusener Sternsinger sammelten Rekordsumme

0
63
Foto: Kathrin Czaja-Lorenz

Auch in der kath. St. Stephanus Gemeinde in Dortmund-Deusen waren in diesem Jahr wieder die Sternsinger unterwegs.

28 Mädchen und Jungen, darunter auch die Kleinsten im Kindergartenalter sowie Mütter mit Kindern im Kinderwagen, machten sich am 12. Januar 2020 im Rahmen der diesjährigen Aktion auf den Weg, um Spenden für das Projekt “Frieden im Libanon und weltweit ” zu sammeln.

Die Spendenbereitschaft war so groß, dass die Kinder eine neue Rekordsumme von 2900 € sammelten. Dafür wurden die Sternsinger von vielen Deusener Bürgern mit allerlei Leckereien belohnt. Den Abschluss der Aktion bildete wie immer ein gemeinsames Mittagessen im Gemeindehaus.

Die Sternsinger bedanken sich bei allen Deusenern für deren große Spendenbereitschaft!

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
500