Neuer Bühnenvorhang im Karl-Exius-Haus

0
113
Foto: IN-StadtMagazine

Über eine Spende der Sparkasse Dortmund in Höhe von 7.000 € durfte sich Mitte September die Interessengemeinschaft Karl-Exius-Haus (IGKE) freuen. Mit der Zuwendung konnte die dringend erforderliche Erneuerung des Bühnenvorhangs im großen Saal des IGKE-Vereinshauses verwirklicht werden.

„Der fast 20 Jahre alte Vorhang hatte schon lange ausgedient“, erläuterte der IGKE-Vorsitzende Manfred Stankewitz, „außerdem war es uns wichtig, nun ein Material zu wählen, das den neuesten Brandschutzvorschriften entspricht. Daher haben wir mit der Durchführung der Maßnahme den Dortmunder Fachbetriebs Raumstudio J. Baron beauftragt, auf dessen Fachwissen wir uns verlassen können.“

Nach einer umfangreichen Renovierungsmaßnahme in der Sommerpause des Huckarder Veranstaltungshauses rundet der Bühnenvorhang die gelungene Umgestaltung des beliebten Veranstaltungsortes nunmehr ab. „Ohne die Zuwendung der Sparkasse wäre diese Verschönerung nur schwer zu verwirklichen gewesen“, unterstrich Stankewitz, der sich im Namen von Vorstand und IGKE-Helferteam herzlich bei den Unterstützern bedankte.

guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments