Mach mit beim Mega-Tanzevent! – Kokerei Hansa beteiligt sich an europaweitem ERIH „work it out“

0
104
Das ERIH-work it out-Events auf der Kokerei Hansa im letzten Jahr. (Foto: ERIH e. V.)

„Tanz in den Mai“ einmal ganz anders. Am 1. Mai um Punkt 15 Uhr ist es wieder so weit: Tausende Menschen verwandeln gleichzeitig 41 Industriedenkmale in 11 Ländern Europas zu einer großen Bühne der Tanzperformance. Auch die Kokerei Hansa ist in diesem Jahr wieder mit dabei. Jedermann, ob jung, ob alt, ob groß, ob klein, ist deshalb angesprochen, Teil dieses europaweiten Mega-Tanzevents auf dem Industriedenkmal in Huckarde zu werden.

Einfach vorbeikommen, mitmachen und Spaß haben! Der Eintritt ist frei.
 
Mit der europaweiten Tanz-Performance feiert ERIH, die Europäischen Route der Industriekultur, mit seinen Mitgliedern und Besuchern einen Tag der Industriekultur. Vor Industriekulissen tanzt Europa zu neuen Rhythmen der Hymne „Ode an die Freude“ im Electronic Dance Stil, arrangiert von den 18-jährigen Musikern Paul Fanger und Paul Ostarek. Die Choreografie von Hai Truong überträgt Handgriffe und Gesten der Arbeit aus früheren Zeiten auf moderne Bewegungen.

Regionale LehrerInnen und ProjektleiterInnen können Schüler- und Jugendgruppen ins Rennen schicken. Willkommen sind auch Tänzergruppen aus Vereinen, Belegschaften, Freundeskreisen und natürlich Tanzclubs.
 
Auf der Kokerei Hansa können zudem auch Einzelpersonen oder kleine Gruppen mitmachen. Gemeinsam mit Tanzlehrern der Tanzschule Majema aus Dortmund wird der Tanz am 1. Mai vor Ort ab 14 Uhr einstudiert.
 
Wer mag kann bereits im Vorfeld üben. Hier der Link zum Video sowie Tutorial:

ERIH „Work it out“ auf der Kokerei Hansa
Termin: 01.05.2019
Zeit: 13 bis 16 Uhr
Adresse: Kokerei Hansa, Emscherallee 11, 44369 Dortmund

Mehr Infos gibt es hier:
www.erih.de/projekte/erih-tanz-event-work-it-out/

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
500