Katholische Kitas feierten „weltmeisterlich“

0
44
Fotos: Kita

Das Sommerfest der Kitas St. Christophorus und St. Urbanus begann mit einem Segen für das Fest und alle Kinder sangen Fußballlieder. Danach wurden viele Spiele, eine Rollenrutsche und Fußballspielen für die Kinder angeboten. Eine Kaffeestube und eine Grillstation standen zur Stärkung bereit. Zudem lockte eine Tombola die Besucher mit vielen Fußballpreisen.

Zum Abschluss des Festes bestritten die Eltern beider Kindertageseinrichtungen gegeneinander ein Freundschafts-Fußballspiel. Das Team St. Christophorus gewann dieses Spiel und erhielt einen Fußball als Preis. Für alle Familien und Besucher war es ein „weltmeisterliches“ Fest mit vielen schönen Begegnungen. Der Erlös des Festes ist für Anschaffungen in den beiden Kindertageseinrichtungen bestimmt.

Martina Neumann (Leiterin)

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
500