In die Gemeinschaft aufgenommen

0
69
In St. Urbanus wurden die neuen Messdienerinnen und Messdiener aufgenommen. (Foto: IN-StadtMagazine)

In der katholischen Kirchengemeinde St. Urbanus wurden acht neue Messdienerinnen und Messdiener aufgenommen. Nach einem feierlichen Einzug zum Hochamt, das von Pfarrer Michael Ortwald und Vikar Dominik Molitor zelebriert wurde, wurden die Jungen und Mädchen in der großen Gemeinschaft der fast 60 Ministranten der drei Gemeinden St. Urbanus, St. Christophorus und St. Stephanus herzlich willkommen geheißen.

Sie werden zukünftig zur Ehre Gottes und zur Unterstützung der Gemeinde am Altar ihren Dienst tun. Darüber hinaus nehmen sie am Dreikönigssingen, der Pfingstprozession und vielen weiteren Festen der Gemeinde teil. Zudem unternimmt die Messdienergemeinschaft in der Freizeit Ausflüge und Reisen.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
500