Feierabend-Führung: Abseits der gewohnten Pfade durch den Rahmer Wald

0
22
Bei der Forstführung wird der Revierförster viele Fragen beantworten. (Foto: Stadt Dortmund)

Wie ist der Rahmer Wald entstanden und wie wird er sich in Zukunft entwickeln? Was passiert mit dem Rahmer Wald zu Zeiten des Klimawandels? Wie funktioniert naturnahe Waldbewirtschaftung?  Die Forstführung durch den Rahmer Wald mit Revierförster Axel Dehler bietet Antworten auf diese Fragen und stellt den Abschluss der Natur- und Gartentage in Westerfilde & Bodelschwingh dar. Alle sind herzlich zur Teilnahme eingeladen, die Führung dauert zirka 1,5 bis zwei Stunden, ist kostenfrei und findet statt am:
 
Mittwoch, 28. August 2019, 18 Uhr, Treffpunkt: Bürgergarten Westerfilde (Zum Luftschacht, Ecke Dortustraße)
 
Revierförster Axel Dehler wird auf die Themen der Teilnehmenden eingehen und individuelle Fragen zur Forstführung beantworten. Neugier, Wissen und Inspiration: Die Natur- und Gartentage sind eine Entdeckungsreise in Westerfilde & Bodelschwingh durch die vielfältigen Facetten der Natur, die sich im durchgrünten Quartier im Dortmunder Nordwesten bieten.

Die „Natur- und Gartentage Westerfilde Bodelschwingh“ werden im Rahmen des Programms „Soziale Stadt Westerfilde & Bodelschwingh“ gefördert mit Mitteln des Bundes, des Landes NRW und der Stadt Dortmund.

Interessierte können sich per Telefon oder E-Mail zur Forstführung anmelden:

 

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
500