Familiensonntag: Spannendes Kinder-Theater und Kreativwerkstatt auf der Kokerei Hansa

0
19
Das Kinder-Theater HalloDu aus Bochum ist zu Gast und präsentiert das spannende wie lehrreiche Theaterstück „Glück Auf! Von ObenDrüber und UntenDrunter“. © HalloDu-Theater

Die Herbstzeit ist da – Zeit Geschichten zu lauschen und etwas Licht in die Wohnungen zu bringen. Am Familiensonntag, 10. November, auf der Kokerei Hansa ist beides möglich.

In der Kreativwerkstatt werden gemeinsam mit der Museums- und Kunstpädagogin Simone Sonnentag farbenfrohe Fensterbilder gebastelt. Und in der Waschkaue gibt es eine Besonderheit im Rahmen des Familientages:

Das Kinder-Theater HalloDu aus Bochum ist zu Gast und präsentiert um 17 Uhr das spannende wie lehrreiche Theaterstück „Glück Auf! Von ObenDrüber und UntenDrunter“.

Was macht ein Kanarienvogel tief unter der Erde? Und: Wieso tragen Bergleute weiße Kleidung? In der knapp einstündigen Theateraufführung geht es um das große Thema „Bergbau im Ruhrgebiet“, – interessant aufbereitet für kleine (und auch große) Menschen. Sie erfahren, wie Steinkohle entstand, wie sie entdeckt wurde und dazu führte, das Ruhrgebiet aufblühen zu lassen. Nebenbei sehen sie, was ein Bergmann benötigt, um die Kohle aus der Tiefe zu holen und auch das Ende der Kohleförderung wird behandelt.

Erzählt und aufgeführt wird die Geschichte der Museumsangestellten Doris Withusen, die vom Bergbau keinerlei Ahnung hat, aber eine entsprechende Ausstellung aufbauen soll. Unausgepackte Kisten und Stellwände stehen vor ihr. Die Zeit ist knapp. Gut, dass es den ehemaligen Bergmann Ewald gibt, der Bescheid weiß und hilft. So wird vor den Augen des Publikums die Ruhrgebietsgeschichte lebendig. Ein echtes Abenteuer beginnt, als Liesel ihrem Opa, der Bergmann ist, unter Tage folgt. Der hat nämlich seine Brotdose und den Kanarienvogel vergessen… Bilder von Über- und Unter-Tage entstehen und Ewald taucht zusammen mit den kleinen Zuschauern immer tiefer in die Geschichte als Bergmann ein.

Die Motive des Bergbaus sind auch in der Kreativwerkstatt ein Thema. Unter dem Motto „Glück auf Lichter!“. bastelt die Museums- und Kunstpädagogin Simone Sonnentag ab 16 Uhr passend zur Jahreszeit. Schwarzer Karton wird mit farbigen und glitzernden Glücksymbolen, Bergbau-Helmen und Türmen verziert. Die funkelnden Fensterbilder, inspiriert von Bergbaulampen, können dann zuhause dunkle Regentage erhellen und vielleicht sogar die Erinnerung an einen schönen Nachmittag aufleuchten lassen.

Beim Familientag der Kokerei Hansa handelt es sich um ein Kooperationsprojekt der Stiftung Industriedenkmalpflege und Geschichtskultur und dem Hansa Revier Huckarde (HRH).

Das Angebot für alle kleinen und großen Teilnehmer kostenfrei.

Familiensonntag am 10. November 2019
Uhrzeit: 16.00 bis 19.00 Uhr
Kinder-Theater (ab 6 Jahren): 17 Uhr, Dauer: ca. 50 Minuten ohne Pause
Kreativwerkstatt: ab 16 Uhr
Adresse: Kokerei Hansa, Emscherallee 11, 44369 Dortmund
Der Eintritt für das gesamte Programm ist frei!

Bitte beachten: Aufgrund der Theatervorstellung findet dieser Familientag von 16 bis 19 Uhr statt (nicht wie im Flyer angegeben von 14 bis 17 Uhr).

Weitere Informationen unter 0231-93112233 oder www.industriedenkmal-stiftung.de

Weitere Termine für den Familientag 2019 auf der Kokerei Hansa: 8. Dezember

 

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
500