BSV Rahm lud zur Jahreshauptversammlung

Ehrungen und Beförderungen: (v. l.) Hiltrud Piaske, Karsten Eberts, Gabriele Eichmann, Harald Döring, Barbara Ramke, Hans Urban, Norbert Dudek und BSV General Heinrich Piaske (Foto: IN-StadtMagazine)

Der Vorstand des Bürger-Schützen-Vereins Rahm hatte zur Jahreshauptversammlung in das Vereinsheim an der Jungferntalstraße eingeladen. Die Vorsitzende Gabriele Eichmann konnte zahlreiche Mitglieder begrüßen und wünschte eine harmonische Versammlung. Der von ihr vorgetragene Jahresbericht wurde einstimmig zustimmend zur Kenntnis genommen.

Im Mittelpunkt der Versammlung standen Vorstandswahlen und die Ehrung langgedienter Mitglieder sowie  Beförderungen.

Bei den Vorstandswahlen wurde Gabriele Eichmann als erste Vorsitzende erneut wiedergewählt. Ebenso gab es Bestätigung in ihren Ämtern für Hans Urban (1. Schatzmeister) sowie Andreas Dudek als 2. Sportleiter und 2. Schriftführer. Die Kasse wird ab sofort von Klaus Scholz geprüft.

Die erste Vorsitzende Gabriele Eichmann zeichnete die Jubilare mit einer Urkunde und Jubiläumsnadel des Westfälischen Schützenbundes aus. 40 Jahre im BSV Rahm ist Hans Urban, 30 Jahre Hiltrud Piaske und 25 Jahre Barbara Ramke. Für 35 Jahre erhielt auch Gabriele Eichmann diese Auszeichnung, die ihr vom zweiten Vorsitzenden Heinrich Zittlau zuteil wurde. Bei den Beförderungen wurde Harald Döring zum Oberst ernannt, Norbert Dudek zum Oberstleutnant und Karsten Eberts zum Feldwebel.