Bewohner im Nebenzimmer überrascht Einbrecher – Polizei sucht Zeugen

0
149
Symbolfoto: IN-StadtMagazine

In einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses am Spelzenweg hat ein Dortmunder am Dienstagnachmittag (10. November) einen mutmaßlichen Einbrecher überrascht. Der Unbekannte flüchtete. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Es war gegen 16.45 Uhr, als der Bewohner durch laute Geräusche aus der Küche aufgeschreckt wurde. Als er daraufhin sein Zimmer verließ, um nach dem Rechten zu schauen, begegnete er in der Wohnung plötzlich einem unbekannten Mann. Dieser flüchtete sofort.

Offenbar hatte sich der Täter über den Balkon und ein dortiges Fenster Zugang zur Wohnung verschafft.

Der Mann war mit einer schwarzen Jacke bekleidet, trug keine Vermummung (Mütze, Maske oder ähnliches) und hatte eine auffällig große Nase. Die Polizei sucht nun Zeugen, die eine verdächtige Person (oder ein verdächtiges Fahrzeug) im Bereich des Tatortes gesehen haben.

Bitte melden Sie sich beim Kriminaldauerdienst unter Tel. 0231/132-7441.

Die Dortmunder Polizei möchte weiterhin Einbrüche verhindern und informiert umfassend über Einbruchsschutz. Rufen Sie unsere Experten für eine technische Beratung an: 0231-132-7950.

Quelle: Polizei Dortmund

guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments